Veranstaltungen

Zweitägige Fahrradtour durch das Oderbruch

Möglin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow Mögliner Museum Albrecht Thaer, dem Begründer der rationellen Landwirtschaft. Im Oderbruch Zugvögel und Dörfer aus der Zeit vor und nach der Trockenlegung. In Güstebiese Ort der Öffnung der neuen Oder und nach Übersetzen in Gozdowice Militärmuseum zum Beginn der Schlacht um Berlin. Zehdener Landschaftspark und Küstriner Polder hoffentlich […]

Dreitägige Fahrradtour durch das Oderbruch

Möglin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow Mögliner Museum Albrecht Thaer, dem Begründer der rationellen Landwirtschaft. Im Oderbruch Zugvögel und Dörfer aus der Zeit vor und nach der Trockenlegung. In Güstebiese Ort der Öffnung der neuen Oder und nach Übersetzen in Gozdowice Militärmuseum zum Beginn der Schlacht um Berlin. Vogelbeobachtung auf der Brücke bei Bienenwerder. […]

Seiten

Möglin – Oderbruch – Niederfinow

Möglin – Oderbruch – Niederfinow Die körperlichen Anstrengungen mindernd startet die Tour nahe ihrem höchsten Punkt, dem S-Bhf. Strausberg-Nord. Das ist noch nicht das Oderbruch, sondern die Hochfläche des Barnim, auf der es zunächst kurz über einen Sander auf die Grundmoräne hoch und dann weiter nach Möglin geht. Die Tour hat eine Länge von 95 […]

Neutrebbin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow

Neutrebbin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow Die Tour hat eine Länge von 84 km. Wer die Museen, die Orte und die Landschaft sich ansehen will, schafft das nicht an einem Tag, ich jedenfalls nicht. Die halbe Strecke habe ich in Zollbrücke zurück gelegt, wo ich oder in den benachbarten Orten übernachten kann. Hier kann […]

Köpenicker Moore

Ökologie und Renaturierung der Köpenicker Moore: Kleine und große Pelzlaake, Krumme Laake und Restsee, Teufelsseemoor, Neue Wiesen

Rationelle Landwirtschaft

Rationelle Landwirtschaft Albrecht Thaers Hauptforderung war, dass eine vernünftig und zweckmäßig betriebene Landwirtschaft wie jedes andere Gewerbe dem Betreiber Einkommen und Gewinn sichern sollte. Er wählte dafür den Begriff der „Rationellen Landwirtschaft„. Vier Faktoren sind für diese bestimmend: Arbeit, Kapital, Grund und Boden sowie Intelligenz und Kenntnisse. „Ohne Arbeit trägt der Boden nichts, und durch […]

Preußens Exportschlager

Preußens Exportschlager Das Oderbruch war vor seiner Urbarmachung eine wüste und wilde Fläche, die von einer unzähligen Menge größerer und kleinerer Oderarme durchschnitten wurde. Wasser und Sumpf in diesen Bruchgegenden beherbergten natürlich eine eigene Tierwelt. Oderfischer am Marktbrunnen von Wriezen, Sitz der Hechtreißerinnung. In den Gewässern fand man: Zander, Fluss- und Kaulbarsche, Aale, Hechte, Karpfen, […]

Kritik der Trockenlegung des Oderbruchs

Kritik der Trockenlegung des Oderbruchs Brücher nannten sich früher die Menschen im Oderbruch. Seit der Besiedlung Brandenburgs ist auch das Oderbruch ununterbrochen bewohnt. Im 7. Jahrhundert sind mit Oderberg und Altwriezen bereits Ortschaften urkundlich belegt. Überflutungen, Stürme und Eisbruch ließen nicht viele Menschen im Oderbruch leben. Hochwasser und wiederholt Brände zerstörten die Ansiedlungen, so steht […]

Theodor Fontane

Dichter, Schriftsteller, Journalist, Übersetzer, Theaterkritiker und Apotheker, vor allem Gesellschaftskritiker und Vertreter des Realismus.

Jacza von Köpenick

Die Sprewanen, deren Niederlage und blutige „Christianisierung“, Bildung von Nationen und deren rechtfertigende Mythenbildung in der Neuzeit.

Rahnsdorf

Fischer- und Kossätendorf, Müggelsee und Wasserrettung, Neu-Venedig gelebte Verkehrswende.

Möglin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow

Möglin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow Die körperlichen Anstrengungen mindernd startet die Tour nahe ihrem höchsten Punkt, dem S-Bhf. Strausberg-Nord. Das ist noch nicht das Oderbruch, sondern die Hochfläche des Barnim, auf der es zunächst kurz über einen Sander auf die Grundmoräne hoch und dann weiter nach Möglin geht. Die Tour hat eine Länge […]