Neue Eiszeit seit knapp 3 Mill. Jahren, während derer Warm- und Kaltzeiten sich abwechseln. Als Eiszeiten werden Zeiträume benannt, in denen mindestens eine Polkappe vereist ist.

Seiten

Geschichte des Grunewalds

Fahrradtour

Grunewald

Durch den Grunewald Die Spitze des Grunewalds krönt der Grunewaldturm, mitnichten. Er steht auf dem 83 m hohen Karlsberg. Mit 97 m ist der Havelberg, weiter südlich zwischen Schwarzer Weg […]

Brodowin – Plagefenn – Niederfinow

Fahrradtour

Möglin – Oderbruch – Niederfinow

Möglin – Oderbruch – Niederfinow Die körperlichen Anstrengungen mindernd startet die Tour nahe ihrem höchsten Punkt, dem S-Bhf. Strausberg-Nord. Das ist noch nicht das Oderbruch, sondern die Hochfläche des Barnim, […]

Neutrebbin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow

Neutrebbin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow Die Tour hat eine Länge von 84 km. Wer die Museen, die Orte und die Landschaft sich ansehen will, schafft das nicht an […]

Neutrebbin – Oderbruch – Niederfinow

Neutrebbin – Oderbruch – Niederfinow Die Tour hat eine Länge von 68 km. Die Tour beginnt in Neutrebbin,  dem größten Kolonistendorf mit einer von Schinkel erbauten Kirche, im 5 km […]

Miles for Moor – Köpenicker Moore

Fahrradtour von der Spree südlich des Müggelsees zur Dahme und nach Köpenick. Sieben sehr unterschiedliche Moore und deren Renaturierung.

Eiszeit und Glaziale Serie

Während einer Kaltzeit rücken die Gletscher von Norden kommend immer wieder vor und zurück. Das wiederholte Vorrücken und Zurückweichen des Eises hinterließ deutliche Spuren und diese hatten bedeutsame Veränderungen der Landschaft zur Folge. Die unterschiedlichen Strukturen ließen die Menschen […]

Püttberge

Püttberge Die Püttberge sind Binnendünen und erheben sich bis zu 40 m über das Berliner Urstromtal. Sie entstanden durch Aufwehungen von Sanden während der vegetationsfreien oder -armen Zeit im Urstromtal. […]

Möglin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow

Möglin – Oderbruch – Westpommern – Niederfinow Die körperlichen Anstrengungen mindernd startet die Tour nahe ihrem höchsten Punkt, dem S-Bhf. Strausberg-Nord. Das ist noch nicht das Oderbruch, sondern die Hochfläche […]