Sietzing

 

 

 

 

1756 wurde vom Markgrafen Carl von Brandenburg-Schwedt das Kolonistendorf gegründet, das zunächst auch Carlsfeld hieß. 1803 wurde das Bethaus in Fachwerkkonstruktion gebaut, das dann 1883 einen Turm erhielt. Die Kirche kann besichtigt werde; Anmeldung bei Karl-Heinz Sommerfeld, Sietzinger Dorfstr. 7 (Kfz-Werkstatt), 033474/518.